Zurück

Loftwohnung Kornhaus, Wil

Die Loftwohnung des Kornhauses in Wil wird durch die Anordnung eines aufgeschnittenen Kerns in einen Wohnzone sowie Schlaf- und Bürobereich gegliedert. Um die ursprüngliche Tragstruktur erlebbar zu machen, wird diese komplett freigestellt und nicht mit dem neuen Kern verbunden. Eine zusätzliche Gaube, welche sich nahtlos in die Fassade des denkmalgeschützten Gebäudes eingliedert, belichtet das überhöhe Geschoss im Bereich des Wohnzimmers.

X